Samstag, 10. Juni 2017

Also, Sachen gibt's ...

Insofern die deutschen Kirchen die mitgliederstärkste Organisationsform der Devianz sind, gibt es selbstverständlich auch einen "Ökumenischen Arbeitskreis Sadomasochismus und Christsein". Aber komisch ist es doch, wenn man auf der Webseite der frommen Büßer und Dulder liest, womit sie sich zwischen Marter und Gebet so beschäftigen, etwa:
  • "Was sagt die Bibel zu SM/Sexualität?"; "Normen und Werte als Christ und als SMler"; "Wenn das meine Gemeinde/Kirche wüsste..."; "Rituale in der christl. Szene im SM-Kontext"
(Hier weiterlesen)

Danke, M. Klonovsky! Ohne Sie hätte ich diese ... ähm ... recht originelle Website mit Sicherheit nicht gefunden!

1 Kommentar:

Gerd Franken hat gesagt…

Zitat von der originellen Website:

"Ab wann muss ich zum Therapeuten?"

Das ist wirklich originell! Die Frage hätten sich die Betreiber der Website etwas früher stellen sollen. Aber es gibt halt "keine leichten Antworten"!